Textversion
Mitgliedschaft, Satzung .. Selbstbestimmt Leben Links Persönliches Budget Impressum+Kontakte nur für Vereinsmitglieder
Startseite Mitgliedschaft, Satzung ..

Mitgliedschaft, Satzung ..


Vereinssatzung Beitragsordnung Aufnahmeantrag Fördermitglieder Spenden zurück



Vereinsmitgliedschaft

am 18.10.2006

... haben sich acht Menschen versammelt, um den Verein "Selbstbestimmt Leben in Sachsen-Anhalt e.V." zu gründen. Der Verein ist ins Vereinregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt.
Zum ersten Vorsitzenden wurde Herrn Rüdiger Groß aus Wahlitz gewählt. seine Stellvertreterin ist die Hallenserin Frau Scarlett Herrmann.

Mitgliedschaft im Verein

Mitgliedschaft
Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden, welche bereit ist, die Vereinsziele mitzutragen. Voraussetzung für den Erwerb der Mitgliedschaft ist ein Aufnahmeantrag, der an den Vorstand gerichtet werden soll. Der Antrag ist in Schriftform zu stellen. Die Entscheidung zur Aufnahme eines Mitgliedes erfolgt durch Beschluss des Vorstandes. Sie ist dem Antragsteller schriftlich mitzuteilen.

Fördermitgliedschaft
Fördermitglied des Vereins können jede natürliche Person und jede juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts sowie Vereine werden, welche bereit sind, die Vereinsziele mitzutragen.
Voraussetzung für den Erwerb der Fördermitgliedschaft ist ein Aufnahmeantrag, der an den Vorstand gerichtet werden soll. Der Antrag ist in Schriftform zu stellen.
Die Entscheidung zur Aufnahme eines Fördermitgliedes erfolgt durch Beschluss des Vorstandes. Sie ist dem Antragsteller schriftlich mitzuteilen.

Beendigung der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft bzw. die Fördermitgliedschaft endet durch Tod, Ausschluss oder Austritt aus dem Verein. Der Austritt erfolgt durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand. Der Austritt kann mit einer Kündigungsfrist von einem Monat nur zum Ende eines Halbjahres erklärt werden. Fällige Zahlungen sind zu entrichten.

Mitgliedsbeitrag
Der Mitgliedsbeitrag und die Art der Kassierung wird durch die Mitgliederversammlung beschlossen und in einer Beitragsordnung festgelegt.
Der Mitgliedsbeitrag und die Art der Kassierung wird durch eine Beitragsordnung bestimmt. Die Beitragsordnung wird in der jährlichen Mitgliederversammlung angepasst.Der Fördermitgliedsbeitrag ist individuell zu gestalten, sollte jedoch aus Kostengründen einen Mindestbetrag pro Jahr übersteigen, der in der Beitragsordnung festgelegt wird.
Die Mitglieder und Fördermitglieder sind zur Beitragszahlung verpflichtet.

Anmerkung:
Der Mitgliedsbeitrag wurde durch die Mitgliederversammlung auf 1 Euro pro Monat festgelegt.

Druckbare Version